Afghanischer Kulturverein im Kreis Offenbach e.V. – Teestube der Einheit

Afghanischer Kulturverein im Kreis Offenbach e.V. – Teestube der Einheit

Brücken bauen und die Integration von Geflüchteten vorantreiben im Kreis Offenbach: Das ist das Ziel des Afghanischen Kulturvereins. Seit 1998 wirkt der Verein vor allem in Langen und Dreieich und bietet eine bunte Mischung aus verschiedenen Bildungsangeboten, wie Beratung, Hausaufgabenhilfe oder Deutsch- und muttersprachlicher Unterricht für geflüchtete Familien.

Bei der „Teestube der Einheit“, auch Caykhane genannt, werden Theaterstücke zu Frauenrechten aufgeführt, Fragen zu Aufenthalt und Asyl und zum Leben in Deutschland geklärt und von der aktuellen Lage in Afghanistan berichtet. Für Atmosphäre sorgen dabei traditionelle afghanische Speisen und Musik. Seit 2020 wird das Format auch digital angeboten.

House of Resources Rhein-Main förderte bis Juli 2020 die Umsetzung der Teestube der Einheit im neuen Format und unterstützt den Afghanischen Kulturverein in seiner weiteren Professionalisierung.

 

Facebook-Seite des Vereins

 

Kategorie
Laufende Projekte