Stellenausschreibung: Projektleitung „Familien an einem Tisch“ (M/W/D)

Stellenausschreibung: Projektleitung „Familien an einem Tisch“ (M/W/D)

Zum 01.05.2021 sucht Über den Tellerrand eine neue Projektleitung in Vollzeit für ihr Projekt „Familien an einem Tisch“ in Frankfurt am Main.

„Familien an einem Tisch“ begleitet seit November 2019 das gegenseitige Kennenlernen von beheimateten und geflüchteten Familien bei gemeinsamen Kochveranstaltungen, Ausflügen und weiteren Aktivitäten. Diese Begegnungen tragen dazu bei, Vorurteile abzubauen, neue Beziehungen zu knüpfen und den sozialen Zusammenhalt zu stärken.

Unter den Aufgaben der Projektleitung befinden sich die Projektplanung und -durchführung, die aktive Akquise von Fördermitteln, die Erstellung von  Finanzplänen, die strategische Projektentwicklung u.v.m.

Zur vollständigen Stellenausschreibung klicken Sie hier

Bitte Schicken sie Ihre vollständige Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben, ggf. relevante Zeugnisse) bis zum 31.02.2021 unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums (falls nach
dem 1.05.) als eine PDF-Datei per E-Mail an: frankfurt@ueberdentellerrand.org

Ansprechpartnerin: Leonie Pohlmann.

„Familien an einem Tisch“ freut sich besonders über Bewerbungen von Bewerber*innen of Color sowie Bewerber*innen mit Flucht- und Migrationsbiografie.