„Stadtteilfrauen“: engagierte Frankfurterinnen* gesucht!

„Stadtteilfrauen“: engagierte Frankfurterinnen* gesucht!

Das interkulturelle Projekt „Stadtteilfrauen“ unterstützt Frauen mit und ohne Migrationsbiographie, die ihren Stadtteil in Frankfurt aktiv mitgestalten möchten. Die Teilnehmerinnen* werden Frauen* aus anderen Kulturen kennenlernen und gemeinsam mit ihnen Ideen und Projekte für ihre Stadtteile entwickeln. Dafür erhalten sie Unterstützung in Form von Beratung, Begleitung und Vernetzung mit Beratungsstellen sowie lokalen Initiativen und Vereinen. Außerdem haben sie die Gelegenheit, ihre digitalen Kompetenzen zu verbessern und an Informationsveranstaltungen zu lokalen Organisationen, Zivilgesellschaft, Demokratie und Kommunalpolitik u. a. teilzunehmen.

Für „Stadtteilfrauen“ stehen die konkreten Bedürfnisse und Interesse der Frauen* im Vordergrund: Daher bringen Sie gerne Ihre Ideen für Ihren Stadtteil ein!

Mehr Infos zum Projekt hier

Im März 2021 finden 3 Online-Veranstaltungen für alle Interessierte statt:

„Welche Möglichkeiten der Bildung bzw. der Berufsausbildung gibt es für mich und/oder meine Kinder?“, Montag, 15. März 2021, 11-12:30 Uhr

„Frauen-Organisationen: Frauen helfen Frauen e.V. stellt sich vor.“ Dienstag, 23. März 2021, 18:00-19:30 Uhr

„Pandemie: wie helfe ich meinem Kind in schwierigen Zeiten?“ Dienstag, 30. März 2021, 11:00-12:30 Uhr

(Den Link erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung)

Zur Anmeldung:

Mona Akrami

akrami@berami.de

069 913010-38