News

Für den 12. April lädt HoR erstmals auch in Offenbach zu einem Bürokratie-Survival-Training ein. Initiativen und Vereine in Rhein-Main können sich ab sofort bei HoR oder bei der WIR-Koordinatorin der Stadt Offenbach anmelden. Weiterer Termin in Offenbach: Workshop Basiswissen Projektplanung am Samstag, den 18. Mai, 10-16...

Mit dem Bürokratie-Survival-Training in Darmstadt hat HoR den Auftakt zu  Schulungsangeboten in der Region  gemacht. Insgesamt 9 Vereine tauschten sich mit dem HoR-Team und Bülent Ersoy vom Amt für Interkulturelles und Internationales über Regeln, Erfahrungen und Spielräume innerhalb bürokratischer Rahmenbedingungen aus. Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden...

In diesem Jahr findet zum ersten Mal eine Veranstaltung in Pfungstadt anlässlich der UN-Wochen gegen Rassismus statt: „Pfungstadt zeigt Haltung“ ist das Motto für ein respektvolles Miteinander aller Menschen. Verschiedene Vereine und Organisationen sind eingeladen, sich vorzustellen und für Rede und Antwort zu stehen...

House of Resources Rhein-Main bietet 2019 erstmals in Darmstadt drei Veranstaltungen zum Grundwissen Projektförderung an. Start ist am 15. März mit dem HoR Bürokratie-Survival-Training. Vereine und Initiativen in und um Darmstadt können sich jetzt anmelden! Ergänzt wird das Training mit einer Zahlen- und einer Schreibwerkstatt im...

Sie haben eine Idee, die Ihrer Einrichtung oder ihrem Verein zugutekommt und von Jugendlichen innerhalb von drei Tagen als Projekt umgesetzt werden kann? Sie wollen junge Menschen in ihrem sozialen Engagement unterstützen und am Ende der Aktion auf ein tolles Ergebnis blicken? Dann ist jetzt...

Vor Kurzem ist es dazu gekommen, dass ein durch HoR geförderter Verein von einer Organisation mit dem Namen "SOZINA- Programm zur Förderung von sozialen und interkulturellen Aktivitäten" kontaktiert wurde. Dem betroffenen Verein wurde die Möglichkeit eines Sponsorings durch diese Organisation in Aussicht gestellt. Wir möchten...

Auch 2019 bietet House of Resources Rhein-Main Workshops für Initiativen, Vereine und migrantische Organisationen an. Das Themenportfolio für das erste Halbjahr 2019 ist (fast) komplett. Geplant sind u.a.: Bürokratie-Survival-Training Schreibwerkstatt für die Antragstellung Risiko nein danke!? – Risiken & Sicherheit in der Vereinsarbeit Basiswissen Projektarbeit Stichwort...

Bündnisse und Brücken in der Stadtgesellschaft Die Partnerschaft für Demokratie unterstützt im Jahr 2019 die Zusammenarbeit zwischen Initiativen und Vereinen, die sich für eine solidarische Stadtgesellschaft einsetzen. Hierfür werden Kooperationsprojekte gefördert, die Bündnisse stärken: zwischen verschiedenen Minderheitsgruppen, zwischen kleinen Initiativen und etablierten Einrichtungen, zwischen Vereinen, die ähnliche...